Uraufführung von "Aschenputtel"

Sabine Patschinsky, Lehrerin an der Musikschule Lünen und langjährige Spielerin unseres Orchesters hat frei nach dem Märchen "Aschenputtel" ein Kinder-Tanz-Theater für Ballett-Kinder und Akkordeonorchester geschrieben. Annie Wilsch-Harnack, Leiterin zahlreicher Kinderttanzgruppen, ließ sich von dem Märchen und der Musik inspirieren und schuf die passende Choreographie dazu.

Das Akkordeon-Orchester Lünen und die Ballettschüler bereiteten sich zunächst getrennt monatelang intensiv auf die Uraufführung von "Aschenputtel" vor. An mehreren Samstagen wurde dann das Zusammenspiel geprobt und optimiert. Der größte Teil der vielen Kostüme wurde von den Eltern selbst genäht, die Bühnendekoration überwiegend von den Orchestermitgliedern zur Verfügung gestellt oder auch selbst angefertigt.

Am 3. März 2002 war es dann endlich soweit: Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Andreas Patschinsky begeisterten 83 kleine Tänzer und Tänzerinnen und die Erzählerin Barbara Reher auf der Bühne sowie das Akkordeon-Orchester "unter" der Bühne die Zuschauer im ausverkauften Heinz-Hilpert-Theater.

Der tosende Applaus nach der zweieinhalbstündigen Aufführung war der verdiente Lohn für die monatelangen intensiven Vorbereitungen der Akteure und der fleißigen Helfer hinter der Bühne.

Impressum