RuhrNachrichten, Mai 2012

Akkordeonmusik im Maxipark

Das Akkordeon-Orchester Lünen tritt am Sonntag, 13. Mai, um 15 Uhr in der Aktionsmulde des Maximilianparks auf. Das abwechslungsreiche Repertoire reicht von modernen Liedern aus aktuellen Musicals bis hin zu einem klassischen Walzer von Schostakowitsch. Diese Vielfalt beruht auf einer Ansammlung von 61 Jahren Musikgeschichte. Das "Akkordeon-Orchester Lünen" wurde im Februar 1951 gegründet und wird heute von Andreas Patschinsky geleitet.

Die ungewöhnliche Bandbreite des Repertoires wurde konsequent ausgebaut, so dass die Zuhörer eingeladen sind zu einer musikalischen Reise in die Welt des Phantoms der Oper, zu den Nonnen des Musicals "Sister Act" und zu einer Fahrt mit dem Starlight-Express; hinzu kommen klassische Stücke wie "Granada" und argentinischen Tangos wie "Olé Salsa". Begleitet werden die Akkordeonisten von Schlagzeugern, Pianisten und verschiedenen anderen Solisten. Foto: pr

Impressum